Fahrrad Diebstahlschutz

 

Jeder Besitzer eines Fahrrads sollte Vorkehrungen treffen, die einen Diebstahl so schwer wie möglich machen. Manche Schutzmaßnahmen sind einfach und zeigen bereits eine große Wirkung:

 

  • Ein Fahrrad nie unabgeschlossen abstellen. Auch nicht für kurze Zeit z. B. vor der Bäckerei.
  • Nur hochwertige Schlösser verwenden.
  • Das Fahrrad immer an feste Gegenstände anschließen. Dies sind beispielsweise Fahrradständer, Laternen oder Bäume. Hinweis: ein nicht angeschlossenes Fahrrad kann einfach und schnell weggetragen werden!
  • Fahrräder zuhause möglichst in der Garage, im Fahrradkeller oder im Hinterhof abstellen und zusätzlich anschließen.
  • Auch tagsüber Fahrräder nicht an zwielichtigen Orten abstellen.

 

Sollte es trotz aller Schutzmaßnahmen einmal zu einem Fahrrad Diebstahl kommen, hilft die ENRA Fahrrad-Versicherung. Diese schützt zwar nicht vor Diebstahl, aber vor finanziellen Verlusten.

 

Am besten, den Fahrrad Diebstahlschutz direkt online abschließen https://www.enra.eu

Hier geht es zum
Tarif-Schnell-Rechner

Wechseln

Enra vor Ort