Fahrrad Versicherung

 

Eine Fahrrad Versicherung sollte zeitgemäße Ansprüche abdecken

E-Bikes, Tourenräder, MTBs, Cargo Bikes, Gravel Bikes, spezielle Pendler-Fahrräder – immer mehr Fahrradtypen bereichern heute den Markt. Deutschlands Radfahrer nehmen das vielfältige Angebot gerne an, denn dank der großen Typen-Vielfalt lassen sich Bedürfnisse vielfältig abdecken. Mittlerweile ist der Wunsch nach modernen Lösungen auch im Bereich der Fahrrad Versicherungen angekommen. Der Spezialvermittler ENRA fokussiert sich darauf, in Zusammenarbeit mit dem Versicherer, Versicherungen für Fahrräder und E-Bikes mit Premium Service und starken Leistungen zu entwickeln.

 

Fahrrad Versicherung: Hausratversicherung leistet oft nicht

Wegen der hohen Diebstahlquoten sollten Zweiradbesitzer in jedem Fall das neue Fahrrad oder E-Bike gegen Diebstahl versichern. Noch immer halten manche Radfahrer ihre Hausratversicherung für ausreichend, doch das erweist sich oft als teurer Trugschluss. Denn die Hausrat zahlt bei einem Diebstahl des Fahrrads oft nur, wenn das Diebesgut im heimischen Keller untergebracht war – und dann auch nur den Zeitwert. Der Fahrrad/E-Bike Rundumschutz von ENRA leistet dagegen auch bei Diebstahl, Teilediebstahl oder Vandalismus außerhalb der eigenen vier Wände - und das weltweit. Mehr noch: Im Fall des Falles zahlt ENRA nicht nur den Zeitwert, sondern die Kosten für ein neues Rad max. bis zur Versicherungssumme.

 

Unbeschwert radeln mit einer umfassenden Fahrrad Versicherung

Eine gute Fahrrad Versicherung kann heute aber weit mehr leisten als nur den üblichen Diebstahlschutz für Fahrrad oder E-Bike. Eine echte Vollkasko für Fahrrad bzw. E-Bike deckt alle relevanten Risiken ab und sorgt auf diese Weise für ein entspanntes Zweiraderlebnis selbst dann, wenn einmal nicht alles ganz rund läuft. Der Fahrrad/E-Bike Rundumschutz von ENRA zum Beispiel hilft auch bei Unfall-, Pannen- oder Sturzschäden. Sogar im Ausland ist man auf der sicheren Seite: Kommt es innerhalb der geographischen Grenzen Europas zu einem Unfall, Defekt oder Diebstahl, sind durch den enthaltenen Pick-Up-Service auch die Organisation und Kosten für einen Rücktransport zum Ausgangspunkt der Tagestour gedeckt. Dieser Service lässt sich ganz unkompliziert über eine 24-Stunden-Hotline oder eine App abrufen.

 

Bei neuen E-Bikes lässt sich Akkuverschleiß absichern

Für ladenneue E-Bikes ist der ENRA Rundumschutz Plus ideal geeignet. Diese Versicherung umfasst einen Schutz, der ab dem 7. Monat nach Vertragabschluss bei Akkuverschleiß greift, sobald der Akku weniger als 50% Kapazität lt. Herstellerangaben hat. Zugleich deckt der ENRA Rundumschutz Plus ab dem 7. Monat nach Vertragabschluss auch Verschleißteile mit ab. ENRA bietet also immer die passende Versicherung.

Hier geht es zum
Tarif-Schnell-Rechner

Wechseln

Enra vor Ort

Hier geht es zum
Tarif-Schnell-Rechner

Wechseln

Enra vor Ort